↑ Zurück zu Über uns

Tobogan

norway_019
Als Steckenpferd kann man die Entwicklung und natürlich die Nutzung eines Tobogan bezeichnen, der sich Tischlermeister Torsten Findeklee in seiner Freizeit hingibt. Dabei handelt es sich um einen Hundeschlitten der vornehmlich in den kalten und schneebedeckten Gefilden zum Einsatz kommt.
Als eines der ursprünglichsten Transportmittel der Menschen in der nördlichen Hemisphäre, damals vornehmlich Kanada und Grönland,  muss solch ein Gerät vielen Belastungen stand halten, sehr leicht und dem Boden geringsten Widerstand liefern, damit die Hunde nicht auf halben Weg schlapp machen. Dies wäre in der Schnee-Landschaft Norwegens, in der Torsten Findeklee gern auf diese Weise reist, fatal. Die Entwicklung eines eigenen Tobogan, der auch in Serie gebaut werden kann können Sie auf dieser Seite verfolgen.

Toboggan/Basket